Ein Service von vasektomie-experten.de | In Kooperation mit dem Urologischen Zentrum Bonn

Vasoresektion in Bonn: Vorstellung vom Urologischen Zentrum Bonn


Vasektomie Kompetenz-Standort Bonn: Urologisches Zentrum Bonn Friedensplatz

Praxisflur in Bonn

Eines der 10 Fachbereiche im Medizinischen Zentrum Bonn ist das Urologische Zentrum. Hier können die Patienten auf außerordentliche Kompetenz und qualifiziertes Fachwissen von 4 erfahrenen Fachärzten der Urologie zurückgreifen (Dr. med. Herbert Hanitzsch, Dr. med. Matthias Schmidt, Dr. rer. nat. habil. Norbert Laube oder Dr. med. Roger Stark). Die modern ausgestatteten Räumlichkeiten vermitteln während des Aufenthaltes eine angenehme Wohlfühlatmosphäre. An die Fachabteilung angeschlossene Labore und fortschrittliche Technik bilden eine optimale Grundlage für eine exzellente Versorgung und Behandlung. Das angebotene Leistungsspektrum beinhaltet sowohl Vorsorge, Diagnostik, Beratung als auch Therapie der gesamten Urologie und Kinderurologie.

Ein operativer Schwerpunkt liegt neben anderen urologischen Eingriffen in der Durchführung der Vasektomie (Sterilisation des Mannes). Dr. med. Matthias Schmidt hat sich auf die klassische Vasektomie-Methode spezialisiert und führt ca. 200 Vasektomien pro Jahr durch, die Tendenz ist weiter steigend. Der Sterilisationseingriff wird in der Regel unter örtlicher Betäubung vorgenommen.

Haben Sie Interesse an einer Vasektomie? Dann lassen Sie sich ausführlich in einem persönlichen Gespräch von dem kompetenten Urologen Dr. Schmidt beraten. So können Sie sehr gut entscheiden, ob die Vasektomie für Sie eine geeignete Methode zur Empfängnisverhütung darstellt. Männer und Paare aus Bonn oder Umgebung können sich telefonisch oder per Kontaktformular mit dem Urologischen Zentrum am Friedensplatz in Verbindung setzen und einen Beratungstermin bei Dr. Matthias Schmidt vereinbaren.

Dr. med. Matthias Schmidt - Vita

Dr. med. Matthias Schmidt - Facharzt für Urologie

Dr. Matthias Schmidt wurde 1967 in Dresden geboren. Sein Studium der Humanmedizin an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn absolvierte er in den Jahren 1989 bis 1996. Er promovierte bereits während seines Studiums auf dem Gebiet der Herzchirurgie bei Herrn Prof. Dr. P. G. Kirchhoff (Emeritierter Direktor der Herz- und Gefäßchirurgischen Klinik der Universität Bonn). Das Thema seiner Doktorarbeit lautete „Intra- und postoperative Komplikationen bei Herzklappenersatz in Aorten- und Mitralposition“.

Gleich nach seinem Studienabschluss und der Promotion begann Dr. Schmidt seine Facharztausbildung in Bonn, an der Urologischen Universitätsklinik. Im Zuge seiner Ausbildung zum Facharzt war er 1999 im Chirurgischen Jahr im St. Marien Hospital in Bonn tätig. Es folgten im Jahr 2000 Forschungsaufenthalte an der University of Florida und bei der Ixion Biotechnology Inc. Florida, in den USA. Im Februar 2001 schloss Dr. Schmidt seine Facharztausbildung für Urologie ab.

Von 2003 bis 2005 war er als Oberarzt in der Urologischen Klinik und Poliklinik der Universität Bonn angestellt und ließ sich im Anschluss als Urologe / Kinderurologe in Bonn nieder. Zu Beginn des Jahres 2006 entschloss sich Dr. Matthias Schmidt als Gründungsgesellschafter beim Medizinischen Zentrum Bonn – Friedensplatz mitzuwirken.

Dr. Schmidt besitzt neben dem Fachkunde-Nachweis für Strahlenschutz auch die Zusatzausbildungen und Qualifikationen für Urologische Onkologie, Neurourologie, Kinderurologie und Harnsteinanalytik. In diesen Bereichen der Urologie sowie im Ambulanten Operieren liegen gleichzeitig auch seine Tätigkeitsschwerpunkte.
Dr. Schmidt ist als Facharzt für Urologie in entsprechenden Berufsverbänden und Organisationen Mitglied, bspw. in der DGU (Deutsche Gesellschaft für Urologie), im Arbeitskreis Harnsteine der DGU und in der SIU (Société Internationale d´Urologie). Zudem ist er in der DeGIP (Deutsche Gesellschaft für Interdisziplinäre Präventivmedizin e.V.) als Gründungsmitglied aktiv. 1998 bekam Dr. Schmidt den MSD Forschungspreis und 2000 den Paul-Mellin-Preis der NRW-Gesellschaft für Urologie verliehen. Er ist sowohl national, wie auch international, als Vortragsredner aktiv. Herr Dr. Schmidt kann zudem zahlreiche Veröffentlichungen vorweisen und ist Mitverfasser verschiedener Urologischer Nachrichten.

Wegbeschreibung nach Bonn zum Experten-Standort für die Vasektomie

Der Friedensplatz in Bonn liegt zentral und ist gut erreichbar. Mit dem Auto kommt man beispielsweise über die A59 oder die A565 nach Bonn. Von beiden Autobahnen fährt man auf die B56 ab und hält sich Richtung Zentrum.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gelangt man unkompliziert zum Hauptbahnhof Bonn. Von dort kann man entweder einen Fußmarsch von guten zehn Minuten zurücklegen, oder mit dem Bus oder der Straßenbahn bis zum Friedensplatz bzw. zum Stadthaus fahren. Die Haltestelle Friedensplatz wird von den Buslinien 529, 540, 601, 604 und 609 bedient, die Haltestelle Stadthaus von den Straßenbahnlinien 61, 62 und 66. Die Bus- bzw. Bahnfahrt dauert etwa vier Minuten.

Adresse: Urologisches Zentrum Bonn, Friedensplatz 16, 53111 Bonn
Telefon: 0228 - 2272470
Telefax: 0228 - 227 24 72
E-Mail: info@vasektomie-bonn.de

Kartenansicht auf Google Maps
Urologische Zentrum Bonn

Sprechzeiten
Montag: 09.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr
Dienstag: 09.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr
Mittwoch: 09.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 09.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr
Freitag: 09.00 bis 12.00 Uhr
Notfallsprechstunde
täglich 08.00 bis 09.00 Uhr

Die Webseite vasektomie-bonn.de wurde zu Informationszwecken erstellt und ersetzt nicht die persönliche Beratung und Behandlung durch einen ausgebildeten Facharzt für Urologie.

© vasektomie-experten.de 2011 - 2021

Fachliche Prüfung der Texte vom Vasektomie-Experten
Dr. Matthias Schmidt - Facharzt für Urologie - Bonn